Feuerwehrwappen

09.01.2019 Kellerbrand in Obritzberg

Am Abend des 09. Jänners wurden wir zu einem Kellerbrand in die Lindengasse alarmiert. Am Einsatzort angekommen, wurde bei der Lagebeurteilung Entwarnung gegeben. Es handelte sich um eine kurzzeitige Überhitzung des Heizkessels mit geringer Rauchbildung. Die weiteren alarmierten Feuerwehren konnten bereits während der Anfahrt verständigt werden, dass kein Bedarf mehr an Einsatzkräften erforderlich ist. Auch wir konnten nach kurzer Zeit wieder in unser Feuerwehrhaus einrücken.