Feuerwehrwappen

17.11.2018 Gemeinschaftsübung mit FF Schweinern

Am Freitag den 16.11.2018 fand eine Gemeinschaftsübung mit der FF Schweinern statt. Übungsannahme war ein Schadstoffeinsatz mit einer eingeklemmte Person und eine Leckage in einem Behälter mit gefährlicher Flüssigkeit. Nach dem Absichern der Gefahrenstelle unter Atemschutz, wurde das Fahrzeug gegen das Wegrollen gesichert und die Menschenrettung durchgeführt. Gleichzeitig wurde mit dem Schaumrohr die ausgetretene Flüssigkeit abgedeckt und der Schadstofftank abgedichtet. Als Erweiterung der Übung wurde eine vermisste Person mit der neu angeschafften Wärmebildkamera gesucht. Nach kurzer Zeit konnte der Vermisste mit der Infrarotkamera gefunden werden und die Übung erfolgreich beendet werden. Die anschließende Übungsnachbesprechung fand im Feuerwehrhaus Obritzberg bei einer kleinen Stärkung statt.

20.10.2018 UA-Übung in Obritzberg

Die FF Obritzberg lud am 20.10.2018 zu einer Unterabschnittsübung ein. Gemeinsam mit den Kameraden der FF Großrust-Merking, FF Schweinern und FF Kleinrust-Fugging wurde ein Wohnhausbrand mit Evakuierung der Bewohnerinnen und Bewohner geübt. Mittels Atemschutz wurde ein Feuer im Heizungsraum des Mehrparteienhauses bekämpft. Nach der anschließenden Besprechung belohnte man die Kameradinnen und Kameraden mit Speis und Trank im FF-Haus Obritzberg.

12.10.2018 Gesamtübung

Die vorletzte Gesamtübung des Jahres stand im Zeichen der Leitern und Knoten. Neben den theoretischen Fakten und den Grundhandgriffen zu den Leitern, wurde auch die Möglichkeit des Abseilens in einen Schacht erklärt. Die verschiedenen Knoten wurden aufgefrischt und wiederholt.