Feuerwehrwappen

03.05.2019 Gemeinschaftsübung in Schweinern

Die FF Schweinern veranstaltete am 03.05.2019 die erste Gemeinschaftsübung dieses Jahres, zu der wir eingeladen wurden. Die Übungsannahme lautete: „Schupfenbrand eines Bauernhofes mit einer vermissten Person“. Wir wurden mit der Löschwasserversorgung und dem Außenangriff von der Straßenseite beauftragt. Weiters stellten wir einen Atemschutztrupp, der den Trupp der FF Schweinern beim Retten der vermissten Person über eine Leiter unterstützte. Nach der erfolgreichen Übung gab es eine kurze Nachbesprechung. Anschließend wurden wir in das Haus der FF Schweinern zu einer Jause eingeladen.

22.03.2019 Gesamtübung – Fahrzeug & Gerätekunde

Auch die scheinbar einfachsten Tätigkeiten müssen wiederholt werden, um sie für längere Zeit zu merken. Unter diesem Vorsatz räumten wir bei dieser Übung unser Fahrzeug komplett aus und legten alle Gegenstände auf dem Boden auf. Mit Kärtchen wurden die anwesenden Kameraden getestet, ob sie den genannten Gegenstand identifizieren und ihm auch den richtigen Platz im Feuerwehrauto zuweisen können. Der Spaß kam bei dieser Übung, durch die oftmals eigenartigen Bezeichnungen der Objekte ebenfalls nicht zu kurz.

28.02.2019 UA-Atemschutzübung in Fugging

Die FF Kleinrust-Fugging veranstaltete Ende Februar den Finnentest als UA-Atemschutzübung. Dazu konnten Unterabschnitts-Kdt. Günter Dorner und der Hausherr Kdt. Johann Prischink zahlreiche Teilnehmer aus den umliegenden Wehren begrüßen. Alle Feuerwehrmitglieder absolvierten die körperliche Atemschutztauglichkeit erfolgreich. Besonderen Dank gilt auch wieder der FF Kuffern für die Bereitstellung des Atemluftkompressors.