Feuerwehrwappen

27.04.2019 Auspumparbeiten in Grünz (T1)

In den Abendstunden des 27.04.2019 wurden wir zu Auspumparbeiten nach Grünz alarmiert. Durch einen Wasserrohrbruch der Hauptleitung wurde eine Nebenstraße unterspült und war somit nicht mehr befahrbar. Zusätzlich stand auch der nebenliegende Schacht unter Wasser. Mit unseren zwei Unterwasserpumpen (ges. Förderleistung ca. 3500 Liter/Minute), konnte das Loch und der Schacht in kürzester Zeit trocken gelegt werden. Anschließend konnte die Hauptleitung im Schacht durch Wassermeister Jürgen Messner abgesperrt werden.